Bucheckenzange mieten

Die Bucheckenzange - ein ziemlich spezielles Werkzeug. Mit einer Bucheckenzange lassen sich Buchbeschläge und Schutzecken einfach, schnell und sauber anbringen. Soweit so logisch und gut. Bleibt nur ein Problem: Eine hochwertige Bucheckenzange ist leider nicht für ein paar Euro im Ramschladen um die Ecke zu bekommen. Für ein stabiles Modell mit dem sich angenehm Arbeiten lässt muss man durchaus einen stattlichen Betrag auf den Tisch legen. Arbeitet man also nicht regelmäßig mit Buchecken liegt da relativ viel Geld in der Schublade.

Das „Problem“ hatten auch viele unserer Kunden. Wir wurden immer wieder gefragt, ob es nicht eine günstige alternative zu einer professionellen Bucheckenzange gibt. Bei kleineren Projekten kann man sich in der Regel noch mit einer kleinen Zange oder einem kleinen Hammer und etwas stabilem Stoff oder Holz als Schutz vor Kratzern behelfen. Das braucht etwas Übung und dauert seine Zeit - klappt aber in der Regel ziemlich gut. Wenn allerdings viele Beschläge verarbeitet werden sollen stößt man damit schnell an seine Grenzen. Das perfekte Werkzeug dafür: eine Bucheckenzange. Problem dabei nur: die Anschaffung lohnt sich für Hobbyprojekte in der Regel eher nicht. Die Lösung: eine Bucheckenzange einfach mieten!

Das geht bei uns ganz einfach online und für nur 1 € pro Tag, zzgl. einmalig 4,90 € für Abwicklung und Versand mit der deutschen Post. Die Mindestleihdauer beträgt 10 Tage.

Wie kann ich die Bucheckenzange mieten?

Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail mit dem gewünschten Zeitraum und der Adresse an die wir die Zange versenden sollen an info@gobrecht-ulrich.de.

Wir prüfen die Verfügbarkeit im genannten Zeitraum und melden uns umgehend bei Ihnen um alles weitere zu klären.

Wann muss ich die Bucheckenzange zurücksenden?

Die Bucheckenzange sollte innerhalb von drei Werktagen nach Ende des vereinbarten Zeitraums bei uns eingegangen sein.

Ich würde die Bucheckenzange gerne länger behalten - geht das?

Ja, wir können die Mietdauer gerne einmalig verlängern. Melden Sie sich dazu bitte mindestens drei Werktage vor Ablauf des ursprünglich vereinbarten Zeitraums bei uns.

Wie kann ich die Bucheckenzange zurücksenden?

Benutzen Sie für den Rückversand am besten einfach den Karton und das Füllmaterial in dem Sie die Bucheckenzange erhalten haben. Sie können die Zange mit einem Paketdienst Ihrer Wahl zurücksenden. Wir empfehlen eine Versandart mit Sendungsverfolgung.

Was passiert, wenn ich die Bucheckenzange nicht oder zu spät zurücksende?

Die Zange sollte innerhalb von drei Werktagen nach Ende des vereinbarten Zeitraums bei uns eingegangen sein. Kommt die Zange verspätet bei uns an behalten wir uns vor für jeden zusätzlichen Tag 2 € in Rechnung zu stellen. Erhalten wir die Zange nicht innerhalb von 7 Werktagen nach Ende des Leihzeitraums zurück stellen wir Ihnen für die Zange 89,00 € in Rechnung. Eine Anrechnung der Kosten für die Leihe erfolgt nicht.

Was passiert, wenn ich die Bucheckenzange beschädige?

Keine Sorge: normale Gebrauchsspuren wie kleine Kratzer oder leichte Abnutzungsspuren gehören zu einem Werkzeug - das ist kein Problem. Bei Beschädigungen die über Gebrauchsspuren hinausgehen (z.B. abgebrochene Teile, Risse, Dellen, erhebliche Verschmutzungen / Kleberreste) stellen wir Ihnen die Instandhaltungskosten oder die Kosten für den Ersatz der Zange in Rechnung.

Ich möchte die Bucheckenzange gerne kaufen. Geht das?

Das ist kein Problem. Geben Sie uns dazu einfach spätestens drei Werktage vor Ende der Leihdauer Bescheid. Sie können die Zange dann für 89,00 € erwerben. Die Kosten für die Leihe rechnen wir selbstverständlich vollständig auf den Kaufpreis an.

Alle Preise inkl. MwSt